Bildung im Arsch?

featuredimage

Quelle: HorstSchulte.com

Wer weiß, wie viele Menschen sich dieses Video von Richard David Precht deshalb nicht ansehen, weil sie von der öffentlichen Diskussion über seinen angeblichen Antisemitismus abgeschreckt wurden?

Dieses Gespräch mit dem Direktor für Bildung bei der OECD, Andreas Schleicher, ist für sich genommen so interessant, dass es all die Deppen als Schwätzer überführt (Sorry, aber die Kommentare an den Klowänden der asozialen Medien lassen keinen anderen Schluss zu), die Precht beifallheischend als Fernsehphilosophen diffamieren. Gut, dass der Mann sich nicht von der veröffentlichten Meinung in Deutschland abhalten lässt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Gespräch zwischen Richard David Precht und dem Bildungsdirektor der OECD, Andreas Schleicher.

Was ich übrigens hochinteressant fand, war die Feststellung Schleichers, dass die deutschen Lehrer im europäischen Vergleich am meisten verdienen. Es geht in diesem Zusammenhang auch darum, wie Einkommen und Motivation in keinem logischen Zusammenhang stehen. Für mich war das neu. Aber ich bin ja auch kein Lehrer.

Quelle Featured-Image: HorstSchulte.com
Gefällt Ihnen der Artikel? Dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden.
Your Mastodon Instance
Share to...