featuredimage

Trumps Comeback?

∼ 2 Min.

197

Wir starten mit einer hoffnungsfrohen Botschaft in diese Woche. Die neuste Umfrage sieht Trump vor Biden.

Die Zukunft Europas könnte besiegelt sein, sollte es wirklich so kommen. Umso mehr wäre es jetzt wichtig, dass eine handlungsfähige Regierung existierte. Was gestern beim Asylgipfel oder wie man diese Veranstaltung nennen möchte, herauskam, ist einmal mehr: NICHTS. Wüst hat es (zugegeben aus Sicht der populistischen Opposition) klargestellt. Und nun auch noch Trump.

Es ist eine erschreckende Vision, dass dieser Mann erneut ins Weiße Haus ziehen könnte. Welches Licht wirft das auf die Amerikaner? Ja, die USA-Skeptiker haben es leicht. Biden scheint inzwischen die Demokraten auch nicht mehr wirklich zu überzeugen. Nur ist es jetzt wohl zu spät, einen anderen Kandidaten zu präsentieren.

Trump steht vor Gericht. Es nagt an ihm. Ich finde, man sieht ihm das an. Aber trotz der möglichen Verurteilung scheint ihm das Verfahren zu nutzen. Das ist Amerika. Es stimmt schon, dass viele Deutsche das einfach nicht in den Kopf bekommen. So wie manches Andere, was jenseits des großen Teichs passiert ist.

Quelle Featured-Image: HorstSchulte.com

Letztes Update:

Gefällt Ihnen der Artikel? Dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden.
apollon23 2trakl.png
Horst Schulte
Herausgeber, Blogger, Autor und Hobby-Fotograf
Mein Bloggerleben reicht bis ins Jahr 2004 zurück. Ich bin jetzt 70 Jahre alt und lebe seit meiner Geburt in Bedburg, nicht weit von Köln entfernt. Meine Themen sind Politik und ihre Auswirkungen auf unsere Gesellschaft und ein wenig mehr.
Your Mastodon Instance
Share to...