Kategorien
Gesellschaft Politik

Assange scheint (fast) vergessen

Zu wenige sind am Schicksal des Menschen Julian Assange interessiert. Es ging auch in diesem Fall nur um ein zeitlich eng befristeten Aufgeilen an Sensationsnachrichten.

Kategorien
Politik

Wenn das Recht putscht

Trump nennt die Demokraten bei Twitter »menschlichen Abschaum«. Der Kerl verliert offenbar die Nerven. Was Besseres könnte der Welt nicht passieren, denn mit jedem Tag, der ins Land geht, wird wohl sogar »den Amis« auf’m Land klar, dass dieser schreckliche Typ doch keine effektive Waffe gegen das Establishment sein kann. Ich meine, falls es ihnen […]

Kategorien
Medien Internet

Ab wie vielen Teilnehmern wird der gesellschaftliche Diskurs verdorben?

Das neuste Video Henryk M. Broders (als Till-Eulenspiegel-Imitat) bei Youtube stellt neben den Glückwünschen an den alten und neuen österreichischen Kanzler, beiläufig den Zustand verschiedener Demokratien, gegenüber. Wie viel Dezibel sind einer Debattenkultur zuträglich? Frei nach Broder kann es nicht laut genug sein. Aufhänger ist einmal mehr die überbordende deutsche Kritik an Trump und Johnson. […]

Kategorien
Politik Wirtschaft

Die Gründe für unsere Rezession liegen auf dem Tisch

Nationalismus bringt der Welt nichts Gutes. Das hat die Geschichte bewiesen. Jahrzehntelang dachten die meisten von uns, alle hätten das begriffen. Aber manche verstehen es nicht und erhalten für ihre egoistische Politik den Beifall ihrer Wähler. Deutschland leidet unter Trumps bekloppter »America-First-Politik«, die sich vor allem im Handelsstreit mit China besonders drastisch zeigt und ökonomischen […]

Kategorien
Gesellschaft

Land of the free: Gehört die Polizeigewalt dazu?

Die grassierende Polizeigewalt gehört bestimmt nicht dazu, was sich »die« Amerikaner wünschen. Das Land der vielen Superlative hat fast vier mal so viele Einwohner wie Deutschland. Die Größe, seine Militär- und Wirtschaftsmacht sind so anders, dass Vergleiche lächerlich anmuten. Seit Trumpski die Geschicke des Landes lenkt, hat der Antiamerikanismus in Deutschland wahrscheinlich noch einmal zugelegt. […]

Kategorien
Politik

Die Vorgänge um die Neubesetzung des Platzes im Supreme Court wirken inszeniert

Ich mache mich mit meiner Haltung bzw. allein mit Rückfrage zum Fall Brett Kavanaugh wohl angreifbar. Ich ahne es: die FeministInnen werden hyperventilieren. Ich gehe also gleich in medias res. Wer kauft das? Christine Blayse Ford sagte aus, Kavanaugh habe versucht sie zu vergewaltigen. Sie behauptet, das Ereignis beschäftige sie bis heute emotional. Sie leide […]

Kategorien
Gesellschaft Politik

Opportunismus im Kleinen wie im Großen

Was müsste ich alles austauschen, wenn ich mich in den Handelskrieg mit den Trump »einmischen« würde, also meinen Anteil an seinem Wahnsinn beisteuern müsste? In meinem Fall wären die Produkte auf die ich verzichten müsste überwiegend im Bereich der Informationstechnik zu suchen. Autos aus Amiland kämen nicht infrage (auch nicht Ford & Opel), Burger nicht, […]

Kategorien
Politik

Geht doch: Trumps Steuerreform bringt auf einen Schlag 38 Milliarden nach Hause

Laut EU sollte Apple letztes Jahr 13 Mrd. Euro Steuern an Irland zahlen. Apple war dagegen und – was komisch genug war – auch Irland sperrte sich dagegen, die Steuermilliarden anzunehmen. Tim Cook, Chef von Apple, nannte diese Forderung der EU damals »politischen Scheiß«. Das Geld ist jetzt irgendwo festverzinslich geparkt, bis die Rechtsstreitigkeiten geklärt sind. […]

Kategorien
Politik

Demokratische Länder müssten Erdogan eine klare Ansage machen

Kategorien
Politik

Deutschland hat keinen Platz für Antisemitismus