USA

Foto von Specna Arms von Pexels

Schusswaffen sollten komplett verboten werden

Meine Aussage, dass Schusswaffen komplett verboten werden sollen, wird auch in Deutschland nicht ohne Widerspruch sein. Schützenvereine und Sportschützen werden sich wehren. Reichsbürger sowieso. Wenn Privatleute ohne Waffen (Schusswaffen, Messer etc.) auskämen, es würde – jedenfalls aus meiner Sicht – niemandem etwas fehlen. In den USA gibt es mehr Schusswaffen als Einwohner. 2017 waren es über 120 Waffen auf 100 Einwohner. Leider gibt es sie nicht nur beim Militär oder werden sicher verwahrt, jeder Depp kann dort Schusswaffen erwerben (und benutzen). Im Jemen herrscht bekanntlich ein schlimmer Krieg. Das Land liegt in diesem Ranking auf Platz zwei. Dort kommen knapp 53 Waffen auf 100 Einwohner. Wie zuvor erwähnt, im Jemen herrscht Krieg! Ich hatte kürzlich wieder eine heftige Diskussion über das Thema. Mit völligem Unverständnis sehe ich Fotos von Erwachsenen, die kleine Kinder an Schusswaffen heranführen bzw. trainieren. In Deutschland werden je 100.000 Einwohner 0,19 mit einer Schusswaffe getötet, in … Artikel lesen

Zwei Peinlichkeiten der Woche

Vielleicht kann man aus diesem Thema »Peinlichkeiten der Woche« ja sowas wie eine kleine Serie machen. Stoff gäbe es sicher genug.

Amy Coney Barrett will Obamacare kippen

Die Amerikaner müssen für Medikamente viel mehr bezahlen als wir in Europa. Gleichzeitig aber plädieren sie gegen Obamacare. Aber das ist nicht der einzige Unterschied, der einem auf Anhieb auffällt.