Interessen

Der Feind im eigenen Haus und das Stockholm-Syndrom

Warum mach ich mir einen Kopf darüber, weshalb der Windenergieausbau nicht mehr weitergeht? Es ist doch alles ganz simpel. Das System verarscht uns. Solche Dinge sind auch Gründe dafür, dass manche die AfD wählen oder überhaupt nicht mehr zur Wahl gehen. Und auch, weshalb Verschwörungstheorien zunehmend Gehör finden. Wenn ein maßgeblicher Windkraft-Gegner seit 2010 im Bundeswirtschaftsministerium tätig ist und das sogar der Öffentlichkeit bereits seit Jahren bekannt ist oder jedenfalls sein könnte, wundert mich eigentlich nichts mehr. Ich bin eben auch keiner von denen, die jede Information gleich so einordnen, dass sie die richtigen Schlüsse ziehen. Alles ganz harmlos Ich habe Altmaier für einen harmlosen Vertreter seiner Zunft gehalten. Dass er ein Interview verweigert, weil er die Nachfrage nach diesem merkwürdigen Dienstverhältnis ausweichen möchte, wirft auch ein Schlaglicht auf die Entscheidungen, die auch Altmaier und sein Vorgänger in diesem Kontext getroffen haben. Ich habe hier mehrfach die Bürgerinitiativen und Klagen … Artikel lesen