Nix dazu, ich halt‘ mich dran

featuredimage

Quelle: HorstSchulte.com

Wenn ich darüber nachdenke, ich halte mich doch sehr dran. Ich schreibe nicht über Frauen, weil ich keine Frau bin, ich schreibe nicht über Schwarze, weil ich nicht schwarz bin, ich schreibe nicht über Schwule, weil ich nicht schwul bin, ich schreibe nicht über Lesben, weil ich keine Frau bin (ähm – gut – hatte ich schon), ich schreibe nicht über Queere, weil ich mein Geschlecht zu kennen glaube.

Ich schreibe, obwohl ich nicht schreiben kann.

Und die paar Ausrutscher müsst ihr mir vergeben. Ich hoffe auf eure Toleranz. Uh, blödes Wort. Sagt man heut ja nicht mehr so gern. Triggert ja doch – irgendwie.

Quelle Featured-Image: HorstSchulte.com
Gefällt Ihnen der Artikel? Dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden.

Relevante Beiträge


4 Gedanken zu „Nix dazu, ich halt‘ mich dran“

  1. Ok, wie ist es aber, wenn Du eine hübsche Frau (mit Sexappeal) siehst?
    Wie ergeht es da jemand aus der genannten Gruppe?

Kommentare sind geschlossen.

Your Mastodon Instance
Share to...