featuredimage

Quelle: HorstSchulte.com

Ja! Frau Rasha Nasr sollten wir feiern! (für ihre Rede ab Min. 6.10.) Aber vor allem für ihre Antwort an den AfD-Mann und all die, die derartige widerliche Meinungen vertreten und ständig vor sich hertragen.

Ich tue das hiermit aus vollem Herzen.

Die Beschreibung ihrer Gefühlslage angesichts der Anwürfe dieses AfD-Abgeordneten ist dabei wichtig. Ich habe den Beitrag der Zeit ($) unten verlinkt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Hinweis: ZEIT.de

Quelle Featured-Image: HorstSchulte.com
Gefällt Ihnen der Artikel? Dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden.

4 Gedanken zu „Rasha Nasr“

  1. Kurz und gut war das!

    Und mehr darf man sich auf die oberfaulen rechten Beutegreifer gar nicht einlassen. Die gehören regelmäßig kurz und bündig abgefertigt, man verschwendet mit so einem Zeug keine wertvolle Zeit.

    Das kann man Friedrich Merz und anderen „Followern“ überlassen, die sich an der AFD zur eigenen Themenfindung abarbeiten.

  2. Sie kann mitreißend reden und sie hat etwas zu sagen. Im Gegensatz zu dem, der ihr danach auf so niederträchtige Art an die Karre fahren wollte.

  3. Die Union hat diese Umfragewerte einfach nicht verdient. Aber darum gehts in der Politik leider nicht. Wir benötigten in der SPD mehr Leute wie Rasha Nasr. Allerdings – reden allein macht den Unterschied nicht.

Kommentare sind geschlossen.

Your Mastodon Instance
Share to...