Bloß keine Experimente in Bayern – Regierung glaubt an ihr Perpetuum mobile

  • 19. Oktober 2018

In meinem Artikel vom 13. Oktober lag ich ganz gut mit meiner Einschätzung, was das zu erwartende Ergebnis der CSU anlangte. Sie schnitt erheblich besser ab, als viele es sich gewünscht hätten. Mich eingeschlossen. «Die CSU verliert zwar auf jeden Fall. Aber mich würde es nicht überraschen, wenn sie trotzdem noch 36-37% der Wählerstimmen erreichen könnte.»Die 10 % (AfD), die im Oktober stabil gemeldet wurden, sind sogar ein wenig schlechter als das Ergebnis der Bundestagswahl…

mehr lesen ➟

Diese immer gleichen gestanzten Antworten sind deprimierend!

  • 14. Oktober 2018

Warten wir mal ab bis die in München und Berlin fertig analysiert haben. Ich sag euch voraus: Die Regierungen in Bayern und in Berlin werden genauso weiterwurschteln wie sie's bisher jetzt gemacht haben. Ich bin überzeugt davon, dass die Bayern - Wahlen weder in Berlin noch in München sichtbare Spuren hinterlassen werden. Es herrscht Agonie. Die Gesichter werden die gleichen bleiben. Dieses Gewürge von Politik - oder wie man das auch nennen möchte - wird man…

mehr lesen ➟
Bayern

Bayern als demokratisches Modell

  • 13. Oktober 2018

Auf die Dummheit der Menschen ist Verlass. Vor allem dann, wenn es um Politik geht. Und das ist, wenn wir uns umschauen, tröstlicherweise kein deutsches Phänomen. Dabei gilt: Nichts gegen Pluralität, gegen unterschiedliche politische Überzeugungen und Meinungen - solange sie demokratische Regeln beachten. Wie sich leider zeigt, sind wir trotz unserer Vergangenheit nicht gefeit davor, rechtsradikalen Parteien auf den Leim zu gehen. Vorzugsweise lässt sich dies im Osten Deutschlands bestaunen. Nach Umfragen ist die AfD…

mehr lesen ➟

SPD: Europa muss mehr Verantwortung übernehmen Punkt, Ausrufezeichen

  • 2. Juli 2018

Für die SPD gibt's im Unionsstreit nichts zu gewinnen. Deshalb ist die Truppe um Nahles auch so still. Allein der Versuch, aus dieser Lage irgendetwas für die SPD herauszuholen, wäre aus meiner Sicht auch unangemessen. Ob der Partei diese Zurückhaltung gedankt wird, steht in den Sternen. Ich glaube nicht. Und die Umfragen bestätigen meine Einschätzung bisher. Zuerst wollte ich meckern, als ich vorhin im Newsletter von Andrea Nahles etwas von europäischen Werten las? In meinen…

mehr lesen ➟