Diverse

Die Zustände im Land und die asozialen Medien

1 Min. Lesezeit
comment-1 Created with Sketch Beta. 0 Kommentare
24 Aufrufe

Es wird immer kritischer. Inzwischen hört man Stimmen, die wie ich finden, dass das Internet (die asozialen Medien) für die Lage verantwortlich zeichnet. Aber was nützt es? Die Weimarer Verhältnisse will ich nicht herbeireden. Aber weit sind wir davon nicht entfernt.

Gefällt Ihnen der Artikel? Dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden.
Quelle Featured-Image: HorstSchulte.com

Letztes Update:

Kommentieren


Hier im Blog werden bei Abgabe von Kommentaren keine IP-Adressen gespeichert! Ihre E-Mail-Adresse wird NIE veröffentlicht! Sie können anonym kommentieren. Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse müssen nicht eingegeben werden.

Meine Kommentar-Politik: Ich mag Kommentare, und ich schätze die Zeit, die du zu dem Zweck investierst, Ideen auszutauschen und Feedback zu geben. Nur Kommentare, die als Spam oder eindeutig Werbezwecken dienen, werden gelöscht.



Your Mastodon Instance
Share to...