Facebook, Twitter können nicht, was ein Blog kann

Ich glaube, es war Anfang Juli, als ich meine Konten bei Facebook und Twitter gelöscht habe. Demnach sind die Daten jetzt (Wartefrist) futsch… oder auch nicht. Nicht zum ersten, vielleicht aber endlich doch zum letzten Mal, habe ich mich von den schlimmsten unserer »sozialen Netzwerke« verabschiedet. In den ersten Tagen war es – wie erwartet – schwierig, auf die Kommentare in diesen Netzwerken verzichten zu müssen. Vielleicht ist es auch beim plötzlichen Verzicht auf soziale Netzwerken ein bisschen so, als wäre man suchtkrank? Allmählich wurde es besser. Nette Kontakte Einen Preis hat mein Ausstieg. Ich … Weiterlesen

WordPress Gutenberg 3.7 ist da: finales Update

Gerade haben wir noch darüber diskutiert, dabei ist er (der Gutenberg-Editor) in seiner finalen Version bereits vorhanden (und hier auch installiert). Inwieweit die Macken (Umwandlung der Blöcke bzw. inkorrekte Übernahme von Überschriften beim Zwischenspeichern) inzwischen ausgeräumt sind, muss ich noch testen. Ich habe den Eindruck, dass diese Fehler noch nicht behoben wurden.  Immerhin lassen sich alte Artikel jetzt mit Gutenberg editieren. Dies ging nach dem Update des Plugins Yoast SEO auf die Version 8.1 nämlich nicht. Das Update 8.1.1 hat diesen Fehler beseitigt. Das lag ja auch nicht an Gutenberg. Ich bin gespannt, wie die … Weiterlesen

Wenn Affen Selfies machen kann Sie das ruinieren

Persönlich habe ich mit professionellen Fotografen nicht die besten Erfahrungen gemacht. 2006 hatte ich zwei Jahre Erfahrungen als Blogger gesammelt. Von Urheberrechten hatte ich zwar gehört aber in welcher Gefahr ich mich befand, war mir nicht klar. Das änderte sich bald, nachdem ich vom Anwalt des Profifotografen Post erhalten hatte. Ich erhielt die Abmahnung für ein Foto von einem Brötchen, das ich ungefähr ein Jahr zuvor, aus der Google-Bildersuche gefischt und in meinen damaligen Blog (finger.zeig.net) kopiert hatte. Der Fall ging unter dem Begriff »Brötchengate« in die Analen des Urheberrechts (Internet) ein. Oder so. Mich … Weiterlesen

Ob das sich noch lohnt?

Keine Sorge, ich stimm‘ jetzt nicht das übliche Klagelied des Bloggers an, der unter zu wenig Beachtung leidet. Und mit »lohnt« (siehe Überschrift) meine ich keinesfalls die monetäre Seite, die manchen Bloggern so wichtig ist. Für die Themen mit denen ich mich hier im Blog befasse, interessieren sich nicht viele Leute. Und die paar, die es tun (Danke an dieser Stelle!) werden gewiss nicht immer meiner Meinung sein. Das ist für mich keine Überraschung, weil ich das längst gelernt habe. Interessant finde ich, wie krass sich die »Bewertung(?)« darstellt, wenn einen Blick auf die Facebook … Weiterlesen

Geld ? für Veröffentlichung in „totem“ Blog

Ich freue mich wirklich riesig über manche E-Mails von LeserInnen und noch viel mehr über wieder zunehmende Kommentare in meinen Blogs. Gerade erlebe ich dadurch einen regelrechten Motivationsschub. Seit Monaten wurde hier nur noch ganz wenig kommentiert. Ich will gar nicht danach fragen, woran das gelegen hat – ich kann es mir denken. Im Moment ist es zum Glück viel schöner, und ich freue mich darüber. Hoffentlich hält dieses »Hoch« ein bisschen an. Wenn das Wetter schon so wenig weiß, was es will… Bei dieser Gelegenheit, und weil es so schön dazu passt: Ich bekomme, wie andere Blogger auch, … Weiterlesen

Wordpress – Widgets ⛏ sind flexibler ✏️ als Sie glauben

Über Sidebars und Footer im Wordpress – Blog, darf man geteilter Meinung sein. Ich glaube, dass die meisten Blogger/innen gern die Sidebar für ihre Blogs nutzen. Im Moment bin ich auf dem Trip, es mal wieder ohne beides zu versuchen. Jedenfalls sieht es auf den ersten Blick so aus. Für das Handling von Widgets gibt es heutzutage nicht nur wunderbare kostenpflichtige und kostenlose Plugins, sogar die Themes selber bieten zur Nutzung und Handhabung definierter Widget-Bereiche sehr schöne und leicht zu bedienende Lösungen. Mein Theme »Total« ermöglicht es zum Beispiel, für jede Kategorie, Seite und Artikel verschiedene Einstellungen … Weiterlesen

Die besondere Diät: Wer möchte mitmachen beim Kritik ☠️ fasten?

Kritik Diät

Die öden Witze, die in der »Heute Show« über Martin Schulz, die SPD oder beide gerissen werden, finde ich doof.  Allerdings finde ich es voll in Ordnung, wenn Trump auf dem »Spiegel« – Cover der Freiheitsstatue den Kopf abschneidet und das Blut nur so fließt. Oder wenn Unionspolitiker ihr Fett weg bekommen – egal wo. Auch Erdogan kann gar nicht genug Lack kriegen und selbstverständlich fallen mir noch ein paar andere ein, bei denen ich Spaß habe, wenn sie in aller Öffentlichkeit so richtig durch den Kakao gezogen werden. Zum Glück, tröste ich mich, merke ich das … Weiterlesen

Libre Franklin ist der Font ? für das neue Wordpress Standard-Theme „Twenty Seventeen“

Im Juli 2016 führte die Website Typewolf den Google Font »Libre Franklin« an Position fünf der besten Google – Fonts. Mir war dieser Font bisher nicht aufgefallen, weil er in den Libraries der von mir verwendeten Wordpress-Themes nicht vorkam. Standard-Theme »Twenty Seventeen« Vermutlich ist er trotz seiner Geschichte und Popularität (s. Google Übersichtsseite) dort noch nicht lange verfügbar. Im letzten Newsletter (6.10.) von Perun wies er auf den Entwicklungsstand des neuen Wordpress Standard-Themes »Twenty Seventeen« hin. Dieses Theme kann man hier downloaden und einen Blick riskieren. Das habe ich (natürlich) gemacht und stieß dabei auf »Libre Franklin«. Ich … Weiterlesen

Pixabay ist das Fotoportal meiner Wahl

Wenn Blogger über und vor allem mit Fotos bloggen ist das immer so eine Sache. Ich weiß, wovon ich spreche. 🙂 Gemeint ist damit natürlich die Abmahngefahr, die der wir als deutsche Blogger immer schweben. Es sei denn, wir beschränken uns bei den Fotos, die wir verbloggen, ausschließlich auf eigene Kreationen. Darüber haben wir unsere Meinungen schon oft ausgetauscht. Ich bin so froh, dass es seit einigen Jahren Pixabay.com gibt. Es ist zwar sehr wahrscheinlich, dass es eine Menge Skeptiker unter uns geben wird, die dort zur Verfügung gestellten Fotos aus verschiedensten Gründen nicht einsetzen. Mir sind auch … Weiterlesen

Neue „aktive“ Blogroll eingerichtet

Bei Claudia habe ich eine schöne Idee gesehen. Ich habe mir erlaubt, diese zu klauen. Allerdings habe ich sie nicht einfach kopiert, sondern versucht, die, wie ich es genannt habe, »aktive Blogroll« mit meinen Möglichkeiten zu erstellen. Mit dem Ergebnis bin ich soweit zufrieden. Nur die Tooltipps möchte ich gern noch verschönern. Aber für den Augenblick ist es ok. Jetpack raus und einiges mehr Außerdem habe ich Hennings Blog-Renovierung zum Anlass genommen, hier ebenfalls Hand anzulegen. Jetpack raus und alles mögliche andere ebenfalls. Etwas schneller macht es den Blog schon, wenn plötzlich statt 23 nur noch 13 Plugins aktiv sind. 😆 … Weiterlesen

Alle Knöppe abschalten, keine Macht den Organen der Rechtspflege

Die erneute Diskussionen im Internet über die Knöppe habe ich mitbekommen, wollte diese zunächst nach guter alter Sitte erst mal ignorieren. Das Thema ist zwar eben erst aufgebrandet aber scheinbar hält es sich doch etwas. Jetzt ist es sogar noch fraglich, ob nicht auch die so genannte 2Klick-Lösung, die eigentlich Rücksicht auf die datenschutzrechtlichen Bedenken nimmt, von der Gefahr ausgeschlossen ist. Für Blogger gilt »Vorsicht ist die Mutter der Porzellan-Kiste». Schließlich warten findige Anwälte nur darauf, neue Pfründe zu erblicken und zuzuschlagen. Und lange werden die Bestrafungsbataillone (Organe der Rechtspflege) nicht brauchen, um ihre Portemonnaies … Weiterlesen