Du befindest dich hier: HauptthemenGesellschaft

Ich lockere, du lockerst, er/sie/es lockert, wir lockern, ihr lockert, Sie lockern

Wenn Friseure, dann doch auch Tattoo- und Nagelstudios. Und was es sonst noch für Studios gibt.


 •   1 Min. 68

So einfach ist das mit dem Lockern nicht. Und das war auch der Grund dafür, dass die Regierung über eine »Exitstrategie« nicht so gern diskutieren wollte. Dass das Christian Lindner, FDP, nicht passt, heißt nicht, dass die Zurückhaltung der Regierenden falsch gewesen wäre.

Den Beweis dürfen wir seit vorgestern in einigermaßen eskalierender Weise beobachten. An den Problemen, die mit den »Lockerungen« verbunden sind, lässt sich leider nichts ändern. Auch eine bessere Kommunikation, wie manche meinen, hätte an den Problemen Herausforderungen, die wir jetzt aushalten und vor allem bewältigen müssen, nichts geändert.

Wir öffnen also Ladenlokale mit weniger als 800 Quadratmetern. Die Begrenzung auf diese geringe Quadratmeterzahl ist pure Willkür. Ebenso gut hätte man 400 oder 2000 Quadratmeter festlegen können. Am Streit und gewissermaßen auch an der Eifersucht hätte das nichts geändert.

Dass Schüler in NRW sich weigern den Regierungsbeschlüssen zu folgen, hat vielleicht mehr mit den spezifischen Erfahrungen der Friday for Future – Bewegung zu tun als mit Risiken, die jetzt vorgeschoben werden. Die jungen Leute wollen mal testen, was noch geht.

Hier haben wir es doch:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Der Generationenkonflikt ist dabei, trotz der gegenseitigen Beleidigungen, weniger zentral als die Frage, ob die Methoden nicht auch für die Weiterführung der Proteste über den Klimawandel mit »anderen Mitteln« wegweisend sein können.

Es gibt Unverständnis zu den Entscheidungen der Regierenden. Daraus erwächst der Streit, an dem sich alle möglichen Koryphäen des Landes mit sehr spezifischen Forderungen beteiligen. Das ist Demokratie. Das ist alles ok, solange die Verantwortlichen bloß nicht sie hören.

Möchtest du mir zu diesem Artikel eine Mail schreiben? Nur zu.