Trumps Revival †(⊙_⊙;)†

Als Bidens Wahl feststand, waren Millionen Menschen auf der ganzen Welt erleichtert. Die wenigsten, höchstens so ungefähr 70 Millionen Amis, wollten sich eine Rückkehr Trumps in das Amt des Präsidenten der Vereinigten Staaten vorstellen.

Auch nicht, dass dieser Kerl künftig je ein anderes hohes Amt in den USA bekleiden könnte. Leider ist beides möglich.

»Sie bringen Drogen. Sie bringen Verbrechen. Sie sind Vergewaltiger.« Mit diesen ekligen Sätzen über Einwanderer aus Südamerika startete Donald Trump im Jahr 2015 seine Bewerbung ums Weiße Haus.

Trump über Migranten – Quelle: https://archive.newsletter2go.com/?n2g=mc5o7z9j-g4ik4eg2-hcv

Kürzlich gab es einen ersten Auftritt vor einer Riesenzahl Trump-Fans in Ohio. Einem Landstrich also, in dem Trump die Wahlen hoch gewonnen hatte. Das, was Trump gesagt hat, war nicht anders als das dumme Gequatsche, das wir zur Genüge kennen. Er redete unter anderem von »linksradikalen Demokraten« und von der »gestohlenen Wahl«. Alles andere wäre wohl auch eine Überraschung gewesen.

Was mich überrascht, ist allerdings, dass es immer noch Millionen bekloppter Amis gibt, die sich diesen Mann erneut zu ihrem Präsidenten »wählen« wollen. Von irgendwelchen Ermittlungen gegen Trump oder gar einer Inhaftierung dieses erwiesenen Lügners wegen der Vergehen, die alle schon zigmal durch die Medien gingen, ist keine Rede mehr.

Ich fürchte, es ist möglich, dass der orangene Mann erneut von den rechtsradikalen Republikanern auf den Schild gehoben und letztlich von einer Mehrheit der wahlberechtigten Amis zum Präsidenten gewählt wird. Ja, gewählt wird. Allein, dass diese Möglichkeit besteht, geht über meinen Verstand. Wenn das Demokratie ist, sollten wir uns vielleicht was Neues überlegen.

Ich glaube nicht, dass meine Sichtweise einem mangelnden demokratischen Verständnis entspringt, auch wenn – worüber ich mir im Klaren bin – die deutschen Rechten solche radikalen Gedanken wegen Trump gern so auslegen. Ich sage dazu nur: Die haben es gerade nötig!

Menschliche Irrtümer wie Trump, die mit ungeheuren Geldmengen, ohne Charakter und ohne jede Spur eines moralischen Kompasses ausgestattet sind, sollten nicht in die Lage versetzt werden, so viel Macht zu erlangen.


(0)

Schreibe einen Kommentar


Hier im Blog werden zur Abgabe von Kommentaren keine IP-Adressen gespeichert! Du kannst hier anonym kommentieren. Deine E-Mail-Adresse wird auf keinen Fall veröffentlicht.

Meine Kommentar-Politik: Ich mag Kommentare, und ich schätze die Zeit, die du zu dem Zweck investierst, Ideen auszutauschen und Feedback zu geben. Nur Kommentare, die als Spam oder eindeutig Werbezwecken dienen, werden gelöscht.