Wer pfeift auf die Corona-Regeln?

Wenn ein gebürtiger Chemnitzer, aktuell Ostbeauftragter der Bundesregierung, Aussagen über die hohen Infektionszahlen in AfD-​Hochburgen macht und die zu meinen Vorurteilen passen, über die ich wohl auch hier schon geschrieben habe, stimmt mich das nicht gerade froh. Mir wäre es lieber, meine Vorurteile hätten sich mal wieder als falsch erwiesen. Vielleicht wäre die Stimmungslage im Land eine andere, wenn den AfD-​Leuten im Osten nicht so viele folgen würden. Wer die Infektionsschutzmaßnahmen ablehnt, wie viele AfD-​Anhänger, Reichsbürger und Esoteriker es tun, hilft am Ende bei der Ausbreitung des Virus. Corona News: Hohe Infektionszahlen in AfD-​Hochburgen – Politik – SZ​.de Die höchsten Inzidenzwerte … 

Kann uns die Demokratie verloren gehen?

Im Osten sind ja ohnehin viele BürgerInnen unzufrieden mit dem, was ihnen als Demokratie zugemutet wurde. Überhaupt werden die Kritiker des Systems lauter. Was zweifellos an den vielen Krisen liegen dürfte, durch die wir uns in den letzten Jahren bewegt haben. Wohin führt die Unzufriedenheit mit dem, was für viele ohnehin keine echte Demokratie mehr ist? Wir wäre es, wenn wir unsere Ansprüche ein bisschen zurückzunehmen würden und uns darauf zu besinnen, was wir als gottgegeben und leider als viel zu selbstverständlich empfinden?

FC Bayern – wie langweilig.

Wie oft ist Bayern jetzt schon Meister geworden? Zuletzt achtmal nacheinander. Was für eine spannende Sache! Ehrlich jetzt. Wozu brauchen …