Spahn vs. Lanz: Ein Duell von Profi und Amateur

Gestern hatte Jens Spahn auf dem „heißen Stuhl“ Platz genommen. Dass ich Markus Lanz vor Jahren mal vor massiven Angriffen aus „dem“ Publikum in Schutz genommen habe, verstehe ich schon lange nicht mehr. Welcher Typus Politiker geht zu Lanz? Auf die Sendung schaue ich heute

featuredimage

Spahns Zeit läuft ab

Aus Gründen, die ich selbst nicht verstehe🛏🛋 , bin ich oft geneigt, mich auf die Seite derer zu schlagen, die gerade im Mittelpunkt journalistischer Attacken

featuredimage

Auf wessen Konto gehen die Corona-Toten?

Wenn behauptet wird, dass Entscheidungen am Bundestag und an den Länderparlamenten vorbei getroffen würden, klingt das nach undemokratischen Machenschaften der Bundesregierung und der Ministerpräsidenten der

featuredimage

Ein gutes Neues – besser spät als nie

Wir kommen sobald aus dieser Winter-Corona-Depression nicht raus. Das Wetter ist so mies, dass ich glatt Verständnis für die Flachlandtiroler (sprich: Corona-Ignoranten) bekomme, die sich

featuredimage

Kreuzfeuerchen der Kritik

Wenn ein Mann die Regierung ins Kreuzfeuer nimmt und die Medien diese Tatsache als aufkommende aufkommende Kritik verkaufen.

featuredimage

Entspahnen Sie sich

Jens Spahn erregt die Gemüter. Der NZZ gab er ein Interview, von dem sich die deutsche Journaille provoziert fühlte. Spahn – ausgerechnet Spahn – forderte Zurückhaltung