29. August 2020: Sturm auf den Reichstag

Der Tag ist was fürs Geschichts­buch. Heu­te hat es noch nicht geklappt. Aber die Bewe­gung konn­te dank rich­ter­li­cher Ent­schei­den schon mal zei­gen, was sie vor

Twitter und der Präsident

Man hät­te den­ken kön­nen, Twit­ter und Trump hät­ten nicht nur den ers­ten Buch­sta­ben ihres Namens gemein­sam. Trump nutzt das sozia­le Netz­werk scham- und eben­so gna­den­los. Jetzt hat die Freund­schaft jedoch einen Riss bekommen.

Osterhase, Kritik

Kritik auf fragwürdiger Basis

Kri­tik muss krea­tiv sein. Sobald sie nur destruk­ti­ven Cha­rak­ter offen­bart, soll­te man sie aber ignorieren.

Endlich sind die Linken entlarvt. Die Hufeisentheorie lebt!

Demo­kra­ti­schen Par­tei­en soll­ten zusam­men­ar­bei­ten und unter­ein­an­der anschluss­fä­hig sein, heißt es. Die Huf­ei­sen­theo­rie sei ana­chro­nis­tisch, heißt es. Statt­des­sen nut­zen CDU-Leu­te die Gele­gen­heit zur Aus­gren­zung der Links­par­tei. Die übri­gen «bür­ger­li­chen Par­tei­en» hel­fen nach Kräften.