Kategorien
Politik

Es ist angerichtet

Der Schaden für die Demokratie ist angerichtet. Das Gericht, das die Regierung unter Chefkoch Horst Seehofer in den letzten Wochen kreiert hat, ist weder Fisch noch Fleisch, und auch kein Veganer oder Vegetarier wird Spaß daran haben. Maaßen bleibt als „SonderDingens“ im Innenministerium. Horst Seehofer hat sich also durchgesetzt. Daran gibts nichts zu deuteln. Es […]

Kategorien
Politik

Demokratie ist so mühsam

Während sich das Feuilleton nach möglichen Erklärungen für unseren „Zukunftspessimismus“ umschaut, wollen andere wissen, wie die Energiewende zu einem friedlichen, guten Ende gebracht werden kann. Unsere gewählten Volksvertreter machen uns die Orientierung schwer. Sie befassen sich mit Personalrochaden, obwohl dringende Probleme im Land anliegen. Ich kann mitunter gar nicht glauben, was sich da vor unseren […]

Kategorien
Politik

Was sagen wir denen, die einen anderen Staat wollen?

Diejenigen, die nach Chemnitz und Köthen weiter AfD wählen, vor allem die neuen Sympathisanten der Partei sind sich über ihre Beweggründe im Klaren. Natürlich gehe ich davon aus, dass sie sich der Tragweite ihres Votums voll bewusst sind. Die Takt- und Ideengeber in den sozialen Medien und bei den zahlreichen rechtspopulistischen Blogs, werden medial unterstützt […]

Kategorien
Medien

Maaßens Kalkül

Ich habe das Gefühl, der Verfassungsschutz hat nicht die Rechten unterwandert, sondern die Rechten den Verfassungsschutz. Jedenfalls hat der Chef des deutschen Inlandsgeheimdienstes erreicht, worum sich die AfD auch schon seit Jahren bemüht. Beide untergraben mit ihren Vorwürfen erfolgreich die Reputation unserer Medien. Was wir bei aller durchaus berechtigen Kritik im Blick haben müssen, ist, […]

Kategorien
Medien Politik

Reg dich doch nicht so auf; fahr die Emotionen mal runter

Kann man den Streit im Internet oder draußen überhaupt noch als Diskussion bezeichnen? Lohnt sich ein Dialog, wenn die erste Antwort mindestens eine persönliche Beleidigung enthält? Wie abgebrüht muss man sein, um das auszuhalten und bis solche Versuche die Seele verwunden und man es schließlich normal findet, Gleiches mit Gleichem zu vergelten? Die gezielte Provokation […]

Kategorien
Privat

Wir sind Einzelfälle

Ich werfe anderen gern vor, nicht differenzieren zu können. Weshalb sonst sehen so viele in Migranten potenzielle Verbrecher? Lasst die Statistik stecken und lest bitte weiter. Gesprochen wird von „Einzelfällen“, wobei das Wort in Anführungszeichen gesetzt wird, um Skepsis an der Aussage zum Ausdruck zu bringen. Zu sehr missfällt vielen der (inflationäre?) Einsatz der Vorkabel im […]

Kategorien
Politik

Die CSU – Umfragewerte können sich erholen

Klar, ich mach mir selbst was vor, wenn ich seit Monaten betone, dass der Trend in Umfragen zugunsten der AfD läppisch und auf keinen Fall besorgniserregend wäre. Bei den Bundestagswahlen im September 2017 erhielt die Partei 12,6%, jetzt liegt sie – je nach Umfrage – bei 17,5%. Wer hat an der Uhr gedreht? Es war […]

Kategorien
Gesellschaft

Schäubles Ansage an die AfD sollte zur Hauptsendezeit im TV gezeigt werden!

Es ist nicht allein der AfD-Bundestagsabgeordnete Seitz (http://bit.ly/2JHxjHS), der dem Parlament und den seit Jahrzehnten geltenden Regeln unserer Demokratie gegenüber seine Missachtung ausgedrückt hat. AfD-Abgeordnete sprechen nicht nur zur Tagesordnung, sie kommen immer wieder auf ein Thema zurück, von dem sie wissen, das es bei ihrer Klientel ankommt. Es funktioniert bei AfD-Leuten wie ein Knopf. Da […]

Kategorien
Politik

Die AfD belebt nicht die Demokratie, sie desavouiert sie bei allen Gelegenheiten

Meine Meinung ist, unsere Demokratie braucht die AfD nicht. Und die Debattenkultur wird durch sie auch nicht besser! Das Aufkommen der AfD so zu verniedlichen, wie es Eric Gujer im neuesten Beitrag der NZZ-Rubrik „Der andere Blick“ gemacht hat, halte ich deshalb für falsch. Daran ändert auch nichts, dass die AfD von 6 Mio. BürgerInnen gewählt wurde. […]