Spiegel

Medien

„Spiegel“ und „SZ“ verkaufen Schlagzeilen vom November letzten Jahres und machen damit „Stimmung“

Es geht wirklich nichts über die Informationsdichte, die wir in Deutschland genießen dürfen.

Medien

Reif für Dystopien jeder Art

Ich habs noch nie gedanklich durchgespielt. Und zwar vor allem deshalb, weil …