Robert Habecks Einsichten

  • 7. Januar 2019

Wer viel redet (und schreibt) provoziert Reaktion. Wer missverständlich formuliert und gar fehlerhaft, der kann in diesen Zeiten schnell einen Shitstorm auslösen. Auch der immer noch hochverehrte Helmut Schmidt hat (nicht nur in späten Lebensjahren) ab und an mal Blödsinn verzapft. Ohne Social Media blieb dies ohne Tragweite. In unserer Facebook/Twitter - Gegenwart kann es für Personen, die eine hohe Bekanntheit, sprich Reichweite haben, verhängnisvoll sein, fehlerhaft oder missverständlich zu formulieren. Robert Habeck gehört zu…

mehr lesen ➟