Facebook, Twitter können nicht, was ein Blog kann

Ich glaube, es war Anfang Juli, als ich meine Konten bei Facebook und Twitter gelöscht habe. Demnach sind die Daten jetzt (Wartefrist) futsch… oder auch nicht. Nicht zum ersten, vielleicht aber endlich doch zum letzten Mal, habe ich mich von den schlimmsten unserer »sozialen Netzwerke« verabschiedet. In den ersten Tagen war es – wie erwartet – schwierig, auf die Kommentare in diesen Netzwerken verzichten zu müssen. Vielleicht ist es auch beim plötzlichen Verzicht auf soziale Netzwerken ein bisschen so, als wäre man suchtkrank? Allmählich wurde es besser. Nette Kontakte Einen Preis hat mein Ausstieg. Ich … Weiterlesen