Die Rechten kennen alle Antworten

∼ 2 Min. Lesezeit

27

Keine Kommentare

∼ 2 Min. Lesezeit

Deutschland und der Sport passen derzeit nicht gut zusammen. Nicht im Fußball (m/w) und auch nicht in der Leichtathletik (WM). Ausscheiden in der Vorrunde, null Medaillen bei einer WM. Das eine ist ein Novum, an das andere gewöhnten wir uns bereits.

Dafür mischen sich unsere politischen Repräsentanten ganz wunderbar in Belange ein, die man vielleicht nur mit größtem Wohlwollen als Sportpolitik bezeichnen könnte. Frau Faeser läuft mit Binde in Katar auf und Frau Baerbock hängt sich auch rein, wenn es um den Kampf gegen frauenverachtende Fußballmanager geht. Außerdem ist Deutschland der Zeit eben voraus, denn gerade hat sie beschlossen das Leistungsprinzip beim Schulsport zugunsten weniger leistungsorientierter Schülerinnen und Schüler aufzugeben (Bundesjugendspiele).

Derart erfolgreiche Sonderwege Deutschlands kennen wir im Kontext der Energiewende.

Lasse ich meinen Zynismus kurz beiseite, muss ich mich wundern, wie sehr die allgemeine Finsternis auch die Leistungsfähigkeit unserer Sportler in Mitleidenschaft gezogen hat. Statt jedoch nur auf den Fußball und aktuell auf die Nicht-Ergebnisse bei der Leichtathletik-WM könnten wir die anderen Events auch würdigen. Einen Mangel an Gelegenheiten gab es eher nicht.

Bayern München ist schon wieder auf dem Weg zur Meisterschaft. Oder interpretiere ich die ersten Ergebnisse über? Die Hockey-WM wäre fast zum Erfolg geworden, wäre da nicht das Scheitern der Frauen und Männer im Spiel um den 3. Platz! Ja, mehr war nicht drin.

Im Handball hat in diesem Sommer unsere U21 – Nationalmannschaft der Männer den WM-Titel geholt. Die A-Mannschaft hat 2023 den 5. Platz belegt. Zuletzt war die 2007 Weltmeister.

Hier ist alles schön aufgebröselt.

Während bei anderen Sportarten der Deutsche sich klaglos in sein Schicksal fügt, sieht das beim Fußball anders aus. Solche Rückschläge wie im letzten und in diesem Jahr macht auch eine 12. Meisterschaft der Bayern nicht wett. Und bei der Leichtathletik-WM ruft die historische Pleite sogar die deutsche Rechte auf den Plan, die diese Tatsache für ihre Zwecke ausschlachtet. Mit Deutschland geht’s es eben bergab, auch beim Sport.

Quelle Featured-Image:

Letztes Update:

Gefällt Ihnen der Artikel? Dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden.

Schreibe einen Kommentar


Hier im Blog werden bei Abgabe von Kommentaren keine IP-Adressen gespeichert! Deine E-Mail-Adresse wird auf keinen Fall veröffentlicht.

Meine Kommentar-Politik: Ich mag Kommentare, und ich schätze die Zeit, die du zu dem Zweck investierst, Ideen auszutauschen und Feedback zu geben. Nur Kommentare, die als Spam oder eindeutig Werbezwecken dienen, werden gelöscht.



Your Mastodon Instance
Share to...